Atelier 3 der Stipendiatin Jennifer O' Donnell", Foto: Jennifer O' Donnell
6. – 15.3.
Projektion

Hanseatenweg

Ateliers

Werner Düttmann zum 100. Geburtstag Drawing for foxes and cross-country skiers

Zeichnung für Füchse und Skilangläufer

Projektion aus dem Atelier 3 der Stipendiatin Jennifer O’Donnell & Jonathan Janssens 

18.30 – 22 Uhr

Werner Düttmann mit Henry H. Reichhold und Hans Scharoun vor dem Modell des Akademiegebäudes am Hanseatenweg, 1958
Akademie der Künste, Berlin, Werner-Düttmann-Archiv, Nr. 16 F. 12/150 © Marie-Agnes Gräfin zu Dohna
6.3. – 2.5.
Fassadenpräsentation

Hanseatenweg

Vorplatz

Werner Düttmann zum 100. Geburtstag

Filme der Akademie-Stipendiat*innen Farhad Delaram und Aleksandra Odić mit Mareike Franz an der Fassade des Akademie-Gebäudes

11 – 19 Uhr


Im Folgenden finden Sie die digitalen Angebote der Akademie der Künste.

Still, JUNGE AKADEMIE, Studio Visits Winter 2020, Film: Elisabeth Börnicke & Julia Milz

DIGITAL

Online-Präsentation

Open Studios Grammar, Apology, and the West

Für die digitalen Open Studios der JUNGEN AKADEMIE präsentieren die Künstler*innen Ada Mukhina, Nazanin Noori, Mia Sanchez und Cássio Diniz Santiago als Work-in-progress Artist Talks, Performances, Ateliereinblicke sowie Recherchen und Geschichten, an denen sie im Herbst und Winter 2020 gearbeitet haben. In englischer Sprache.

DIGITAL

Digitale Plattform

junge-akademie.adk.de – JUNGE AKADEMIE ist online

Das transdisziplinäre und -kulturelle Online-Magazin ist Ausstellungs- und Experimentierraum und digitales Open Studio zugleich und bietet Stipendiatinnen und Stipendiaten die Möglichkeit, sich untereinander sowie mit Akademie-Mitgliedern zu vernetzen, digitale Projekte zu entwickeln und den Wissensaustausch im internationalen Netzwerk sichtbar machen.