Beiträge 1 bis 10 von 627, Seite 1 von 63

21.6.2022, 10 Uhr

Akademie der Künste fordert erneut Freilassung Julian Assanges

Die Akademie der Künste nimmt schockiert zur Kenntnis, dass die britische Innenministerin Priti Patel am vergangenen Freitag die Auslieferungsanweisung des Wikileaks-Gründers Julian Assange an die USA unterzeichnet hat.

mehr

14.6.2022, 09 Uhr

Jeanine Meerapfels Film Eine Frau eröffnet Jüdisches Filmfestival Berlin Brandenburg und ist Auftakt der Hommage

Eine Frau, der neue Film von Akademie-Präsidentin Jeanine Meerapfel, eröffnet heute, am 14. Juni 2022, das Jüdische Filmfestival Berlin Brandenburg. Auch die diesjährige Hommage ist der Filmemacherin gewidmet.

mehr

9.6.2022, 09 Uhr

Ukraine-Krieg: Unterstützung für Künstler*innen und Kulturschaffende

An dieser Stelle bündeln wir Informationen zur Unterstützung von Künstler*innen, Kulturschaffenden und Journalist*innen in der Ukraine vor Ort und auf der Flucht.

mehr

8.6.2022, 14 Uhr

Mit dem Lineal gemessen: Eine Titelliste von 85 cm!

Friedrich Dieckmann und SINN UND FORM

Bei der Veranstaltung „Friedrich Dieckmann und SINN UND FORM. Eine Zeit- und Lebensgeschichte“ am 30.5. versuchte Kerstin Hensel in ihrer Begrüßung, das Werk des Autors mit dem Lineal zu fassen und zeichnete ein kurzweiliges Porträt des „Kulturbürgers, Intellektuellen und Weltverwunderers“.

mehr

7.6.2022, 12 Uhr

Black Boxes – aus den ungarischen Archiven der Akademie der Künste

Schriftstellerarchive der Mitglieder der Akademie der Künste, Berlin, Péter Esterházy, Imre Kertész, György Konrád und Péter Nádas

Im April 2022 eröffnete die Akademie der Künste in Zusammenarbeit mit dem ungarischen Online-Magazin Litera.hu die neue Reihe "Black Boxes". In regelmäßigen Abständen werden die schwarzen Kästen für die Leserinnen und Leser von Litera.hu geöffnet, um Einblicke in die ungarischen Sammlungen des Akademie-Archivs zu geben.

mehr

3.6.2022, 11 Uhr

Die „AI Anarchies“-Herbstakademie der JUNGEN AKADEMIE: Experiments in Study

13. – 20. Oktober 2022

Die JUNGE AKADEMIE startet ihr Programm „AI Anarchies“ zum Thema Künstliche Intellligenz & Ethik. Sechs internationale Künstler*innen und Künstler*innen-Duos wurden für das Stipendienprogramm ausgewählt. Bewerbungen für die Arbeitsgruppe der Herbstakademie sind ab sofort bis zum 11. Juli 2022 möglich.

mehr

1.6.2022, 11 Uhr

Stimmen von Mitgliedern des Senats der Akademie der Künste zum Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine

Jeanine Meerapfel, Thomas Heise, Kathrin Röggla, Cécile Wajsbrot, Iris ter Schiphorst, Kerstin Hensel und Carola Bauckholt äußern sich zum Ukraine-Krieg.

mehr

1.6.2022, 10 Uhr

Akademie der Künste trauert um Friedrich Christian Delius (1943–2022)

Der Schriftsteller Friedrich Christian Delius ist am 30. Mai 2022 in Berlin gestorben. Er war seit 2007 Mitglied der Akademie der Künste und zählt zu den bedeutendsten Autoren der deutschen Gegenwartsliteratur.

mehr

31.5.2022, 14 Uhr

Johanna M. Keller wird Programmbeauftragte der Akademie der Künste

Johanna Malena Keller wird zum 1. Oktober 2022 neue Programmbeauftragte der Akademie der Künste und ist zukünftig für die Entwicklung des inhaltlichen Programms der internationalen Künstlergemeinschaft verantwortlich.

mehr

23.5.2022, 10 Uhr

Jetzt erhältlich: Journal der Künste 18

Bilder aus der Ukraine von Mila Teshaieva und Johanna-Maria Fritz eröffnen die neuste Ausgabe des Journals der Künste. Schwerpunkt der Ausgabe ist die globale ökologische Krise: mit Beiträgen zur japanischen Edo-Zeit als Vorbild einer Kunst der Nachhaltigkeit, zur problematischen Rolle von Kupfer und zum Umgang mit Klimaschutzfragen mittels musikalischer Interventionen, und mehr. Außerdem: Ein Reisetagebuch von Jeanine Meerapfel auf den Spuren Walter Benjamins, ein Interview mit Berlin Biennale-Kurator Kader Attia, Zeichnungen von Milein Cosman und ein Blick ins neu eröffnete Gerhard-Leo-Archiv.

mehr
Beiträge 1 bis 10 von 627, Seite 1 von 63