Beiträge 1 bis 10 von 103, Seite 1 von 11

12.1.2022, 10 Uhr

Soeben erschienen: SINN UND FORM, Heft 1/2022

Heft 1/2022 von SINN UND FORM ist ab sofort erhältlich – u. a. mit bisher unveröffentlichten Gedichten von Franz Fühmann, der am 15. Januar 100 Jahre alt geworden wäre, und Essays von Isabel Fargo Cole und Ingo Schulze über diesen großen, für viele prägenden DDR-Schriftsteller.

mehr

4.1.2022, 13 Uhr

Akademie der Künste übernimmt Archiv von Ursula Krechel

Die Schriftstellerin Ursula Krechel hat den ersten Teil ihres künstlerischen Vorlasses an das Archiv der Akademie der Künste übergeben. Er umfasst Werkmanuskripte, Materialsammlungen und umfangreiche Korrespondenzen sowie Belegdrucke ihrer Publikationen.

mehr

18.11.2021, 14 Uhr

Soeben erschienen: SINN UND FORM, Heft 6/2021

Das neue Heft von SINN UND FORM enthält Stephan Wackwitz’ Erinnerungen an die siebziger Jahre »Mein Leben als Schwamm«, Deniz Utlus Poetikvorlesung »Die Rückseite der Worte«, den Briefwechsel zwischen Ingeborg Drewitz und Hans Sahl, Roswitha Harings Erzählung »Dreh dich nicht um« sowie vieles andere mehr.

mehr

13.9.2021, 09 Uhr

Soeben erschienen: SINN UND FORM, Heft 5/2021

Heft 5/2021 von SINN UND FORM ist ab sofort erhältlich – u. a. mit einer Korrespondenz zwischen Theodor W. Adorno und Hans Magnus Enzensberger, einem Essay von Tomasz Różycki über den verstorbenen Adam Zagajewski, Gedichte von Undine Gruenter, John Burnside, Adam Zagajewski und Olga Lakritz, Paul Stoops Recherche über Susan Sontag am 11. September 2001 sowie vieles weitere mehr.

mehr

5.7.2021, 09 Uhr

Soeben erschienen: SINN UND FORM, Heft 4/2021

Heft 4/2021 von SINN UND FORM ist ab sofort erhältlich – u. a. mit einem Essay über Rousseaus exzentrische Betrachtung der Einsamkeit von Jürgen Overhoff, Reiseskizzen aus dem Nachlaß von Günter Kunert, eine literarische Variation über Benjamin und Kafka von Szilárd Borbély, eine Erzählung von Gaito Gasdanow, ein Lob des Literaturbetriebs von Lothar Müller, eine Archivrecherche von Gurmeet Singh, Gedichte von Durs Grünbein, Zsuzsa Takács, Christian Lehnert und Kornelia Koepsell sowie vieles weitere mehr.

mehr

16.6.2021, 14 Uhr

Alfred-Döblin-Stipendium 2022 – Bewerbungen jetzt möglich

Die Stiftung Alfred-Döblin-Preis vergibt Aufenthaltsstipendien im Alfred-Döblin-Haus in Wewelsfleth. Die Bewerbung ist bis zum 30.9.2021 möglich.

mehr

4.6.2021, 14 Uhr

Akademie der Künste trauert um Friederike Mayröcker

Am 4. Juni 2021 starb in Wien im Alter von 96 Jahren die mehrfach ausgezeichnete österreichische Schriftstellerin und Dichterin Friederike Mayröcker, Mitglied der Akademie der Künste seit 1993.

mehr

8.5.2021, 18 Uhr

Alfred-Döblin-Preis 2021 an Deniz Utlu

Der Schriftsteller Deniz Utlu erhält den Alfred-Döblin-Preis 2021. Der Preisträger wurde unter sechs Autor*innen ausgewählt, die sich am heutigen Samstag im Rahmen eines öffentlichen Lese- und Diskussionstages im Literarischen Colloquium Berlin der Diskussion stellten.

mehr

23.3.2021, 10 Uhr

Akademie der Künste trauert um Adam Zagajewski

Der polnische Schriftsteller Adam Zagajewski, Mitglied der Akademie der Künste seit 1999, ist am 21. März 2021 nach kurzer schwerer Krankheit mit 75 Jahren in Krakau gestorben. Die Akademie der Künste trauert um ihr Mitglied.

mehr

4.3.2021, 10 Uhr

Soeben erschienen: SINN UND FORM, Heft 2/2021

Heft 2/2021 von SINN UND FORM ist ab sofort erhältlich – u. a. mit Günter Kunerts Erinnerungen an Bertolt Brecht, Tagebuchaufzeichnungen von dessen Mitarbeiterin Elisabeth Hauptmann, Sabina Kienlechners Essay über „Die Mutter, das dritte Geschlecht“ und einem Gespräch von Thomas Combrink mit Alexander Kluge.

mehr
Beiträge 1 bis 10 von 103, Seite 1 von 11