Plastik und Perfektion, Moshtari Hilal, 2023-2024, Foto: Alberto Novelli

The Breath of a House is the Sound of Voices Within – Eröffnungsprogramm

Eröffnungsveranstaltung

Mit einer Ausstellung und im Rahmen von Veranstaltungen präsentieren 35 internationale Stipendiat*innen der JUNGEN AKADEMIE neue Werke, die sie in der Akademie im Hansaviertel sowie in der Villa Serpentara in Olevano Romano erarbeitet haben.

 

Begrüßung
18 Uhr, Foyer

Kathrin Röggla
Vizepräsidentin

Arnold Dreyblatt
stellv. Direktor der Sektion Bildende Kunst

Tomke Braun (Kuratorische Stipendiatin), Clara Hermann (Leitung JUNGE AKADEMIE)
Kuratorinnen

Emma Adler
POV: o Mutter deine Blumen bleich wie du im Neonlicht, 2024
Interventionen als Teil ihrer gleichnamigen Installation

Aušra Kaziliūnaitė
plants which grow in my sky, 2024
Lesung, Litauisch mit englischen UT, 15 min
19.30 Uhr, Halle 1

Sol-i So
wo is your home, 2023/24
Performance, 30 min
Gesang: Merit Ariane, Cansu Tanrıkulu, Perkussion: Bo-Sung Kim, Halym Kim, Bühnenbild: Soyoung Park
20 Uhr, Halle 3

Moshtari Hilal
Hässlichkeit, 2023
Lesung, Deutsch, 15 min
21 Uhr, Halle 1

SENU / SLIC Unit
DJ-Set
22 – 0.30 Uhr, Studiofoyer

Donnerstag, 29.2.

18 Uhr

Hanseatenweg

18 – 0.30 Uhr

Eintritt frei

18 Uhr Begrüßung
Kathrin Röggla (Vizepräsidentin der Akademie der Künste, Berlin), Arnold Dreyblatt (stellv. Direktor der Sektion Bildende Kunst), Tomke Braun (Kuratorische Stipendiatin), Clara Hermann (Leitung JUNGE AKADEMIE), Kuratorinnen

19.30 Uhr Lesung (Litauisch mit englischen UT)
Aušra Kaziliūnaitė: plants which grow in my sky

20 Uhr Performance
Sol-i So: wo is your home
Gesang: Merit Ariane, Cansu Tanrıkulu, Perkussion: Bo-Sung Kim, Halym Kim, Bühnenbild: Soyoung Park

21 Uhr Lesung (Deutsch)
Moshtari Hilal: Hässlichkeit

22 – 0.30 Uhr DJ-Set
SENU / SLIC Unit